Mindful Eating Online per far pace con il cibo e con se stessi

Achtsames Essen online, um mit dem Essen und mit sich selbst Frieden zu schließen

Haben Sie jemals von bewusstem Essen oder achtsamem Essen gehört?

Wie ich in meinem Buch „We are Light“ erzähle, war ich das erste Mal, als ich diesen Begriff hörte, am Strand und meine Freundin – Mamy Sticazzi – die angeblich immer die Lösung für alles hat, und ich sagte ihr das Ich wollte mehr Balance finden, weil die kleinen Stimmen in meinem Kopf mich gelegentlich störten, mir sagten, dass ich zu viel esse und solche Dinge, von denen ich fürchte, dass viele von uns wissen. Aber ich wollte absolut nichts von restriktiven Diäten, Kalorienzählen oder Dingen hören, die mich mein ganzes Leben lang verfolgt und sogar zu Bulimie geführt haben, das reicht!

Also erzählte er mir von diesem Weg, den ein Psychologe aus Finale Ligure vor sich hatte. Einige Zeit später, nachdem ich ihr Instagram-Profil durchstöbert hatte, traf ich Chiara Lena

Es war ein sonniger Tag, aber als sie ankam, mit ihrer friedlichen Aura, leuchtete alles noch mehr auf, in gewisser Weise sogar mein Weg!

Seit ich den Weg des Achtsamen Essens - Bewusstes Essen - mit Ärztin @chiaralena.psicologa angegangen bin, fühle ich mich wie neugeboren, wieder verbunden mit mir selbst.

Es hat an vielen Fronten gewirkt, es hat mir geholfen, mich selbst als Person besser kennenzulernen, und es hat meine Beziehung zum Essen (zum Besseren) verändert.

Denken Sie, dass ich das SÄTTIGUNGSGEFÜHL nicht mehr kannte, ich dachte, ich hätte einen gebrochenen Hypothalamus und ich hörte auf zu essen, weil ich wusste, dass ich aufhören musste, aber ich fühlte mich nie wirklich zufrieden und satt.
Jetzt habe ich stattdessen nicht einmal mehr NERVOUS HUNGER, ich habe verstanden, dass es durch Emotionen und Stress verursacht wird, die ich nicht erkennen oder bewältigen kann, und jetzt dank Conscious Eating auf diesen Weg der Selbstbeobachtung durch Mindful Eating , ich habe gelernt, sie konstruktiv und nicht-destruktiv zu machen

Für mich war es normal, Kekstüten im ganzen Haus zu haben, aus denen ich in den "Nein"-Momenten schöpfen konnte, vor allen verborgen, und mich dabei zu stopfen eine Lücke füllen

Diese Reise hat mein Leben verändert und ich möchte sie teilen!

So wurde Mindful Eating Online geboren, eine Reise von 21 Videos, geführt von ihr, unserem Licht, Chiara Lena, und als Beilage zu meinen und Pablitos Erfahrungen, dass wir alles in der ersten Person noch einmal erleben, Zweifel und Unsicherheiten ausdrücken, uns begeistern und auch unser Paar stärken. Diese Reise als Familie zu teilen, kann sehr eskalierend sein!

Finden Sie es hier heraus


Kannst du ohne Schuldgefühle an Essen denken?
Zu denken, unter der Woche ein Stück Kuchen zu essen, ohne dann unbedingt 10 km zu laufen oder die nächste Mahlzeit auszulassen oder auf den Tag des Unfugs oder Zählens zu warten eifrig jede Kalorie?

Dieser Weg basiert auf den 7 SÄULEN der ACHTSAMKEIT, die dann auf Lebensmittel angewendet werden

  1. Nicht urteilen
    Beobachten können, ohne zu urteilen, besonders sich selbst.
  2. Geduld
    Ich weiß, auch wenn ich dachte, ich hätte keine, ich bin von allem sofort weg ... aber am Ende wird es selbstverständlich sein, Zeit zu geben, um die Worte einzugeben, um die Emotionen gelebt zu werden und was werden je ein paar Wochen oder sogar ein Monat sein im Vergleich zu einem Leben voller Leid und Not? Jede Minute in Richtung Gelassenheit wird mehr wert sein als die ganze Vergangenheit!
  3. Anfängergeist
    Laut Jon Kabat-Zinn sollten wir, um den Reichtum des gegenwärtigen Augenblicks zu erfassen, lernen, die Dinge so zu betrachten, als ob wir sie sehen würden sie zum ersten Mal ... AUßERGEWÖHNLICHE Erfahrung
  4. Vertrauen
    Vertrauen in die eigenen Erfahrungen und Gefühle, Vertrauen in uns selbst und dies wird dann das Vertrauen in andere erleichtern.Aber ich dachte, wie kann ich mir selbst vertrauen, wenn ich so sehr verletzt bin? Wenn ich nichts unter Kontrolle habe… etc etc… aber dann scheint alles klar!
  5. Nicht nach Ergebnissen suchen
    Das bedeutet nicht, sich keine Ziele zu setzen, sondern die Perspektive zu wechseln, das Hier und Jetzt zu genießen und zu leben Es ist ein wesentlicher Bestandteil im Leben und auch in der Beziehung zu Lebensmitteln, wo Ernährungskultur hat mit der Idee von Ergebnis, Gewichtsverlust und idealem Körper geplagt.
  6. Akzeptanz
    Akzeptanz bedeutet nicht Resignation oder passives Akzeptieren von Dingen oder Verzicht auf eigene Bedürfnisse, sondern sich selbst willkommen zu heißen. Finden Sie heraus, was wir mit unserem gegenwärtigen Wesen tun können
  7. Lassen Sie
  8. los Wesentlich

Der Mindful-Eating-Pfad, den man in Ruhe gehen muss, lernt, sich selbst zu beobachten, ohne sich selbst zu beurteilen, sich seiner selbst bewusst zu werden und glaubt mir, schon mit den ersten Übungen, die der Psychologe Ihnen anbietet, werden Sie Dinge über sich selbst entdecken, die Sie getan haben nicht vorstellen!

Haben Sie es eilig, Ihr Leben zu ändern?
Denken Sie darüber nach, wie viel Zeit Sie mit Leiden verbracht haben, und versuchen Sie, jeden Atemzug, jeden Gedanken und jede Geste zu genießen, die Sie auf diesem Weg der Versöhnung machen selbst und mit Essen.

-> Was bedeutet Essensreduzierung?
Ich sage dir, was es nicht ist.
Wir reden nicht über Quantität, wir reden nicht Reden Sie nicht darüber, was Sie essen können oder nicht, denn die Wahrheit ist, dass IHR KÖRPER WEISS, WAS SIE BRAUCHEN, denn unser Körper reguliert sich göttlich selbst.
Die Gedanken, die die Ernährungskultur in unseren Köpfen hat, spielen uns einen Streich. Der freie Tag, keine Pasta, Desserts und Pizza einmal in der Woche, das ist so eine Sache, die uns dazu bringt, nicht auf das zu hören, was unser Körper verlangt, es zu ignorieren und dagegen anzukämpfen, anstatt zu versuchen, uns kennenzulernen und zu entdecken, dass wir es sind AUßERGEWÖHNLICH t22>
Meine Befürchtung war, dass ich, wenn ich mir die Freiheit lasse zu essen, was ich wollte, auch "den Tisch" essen würde (um alles und mehr zu sagen)
Aber kein Ciapine!
Tut es nicht Denn indem wir uns bewusst ernähren, unsere Emotionen und vor allem DIE 9 ARTEN VON HUNGER erkennen, werden wir entdecken, dass wir viele verschiedene Dinge brauchen und dass wir oft weniger brauchen, als wir uns vorgestellt haben.

Es wird alles so natürlich und befreiend sein, dass Sie sich fragen werden, warum sie diese Dinge nicht lehren, anstatt uns alle anderen in den Kopf zu setzen!

-> Wer ist diesen Weg für?
FÜR ALLE! Jung und Alt jeden Alters und jeder Form.
Es ist das ABC, sich selbst zu kennen, seinen Geschmack neu zu entdecken, ein Gleichgewicht zu finden.

Gerade wegen des enormen Nutzens, den ich an mir gefühlt habe, den ich absolut hatte einen Weg zu finden, es mehr Menschen zugänglich zu machen (ein Studiopfad ist extrem teuer), aber gleichzeitig ein wertvolles Produkt zu erhalten.

Pablito unternahm Schritte, um alles möglich zu machen, nachdem er sich auch in ihn verliebt hatte dieser Philosophie so selbstverständlich und nachdem ich meine spirituelle Veränderung in Richtung Ernährung gesehen habe und auch gelernt habe, besser mit mir umzugehen, wenn es ums Essen geht.
Wenn er jetzt zum Beispiel sieht, dass ich zu schnell esse und deshalb abgelenkt bin, Ich bin nicht wirklich hier und vor allem würde ich mich am Ende nicht einmal daran erinnern, was ich gegessen habe, sie weiß, was und wie sie es mir sagen muss.
Wenn ich mehr als sonst esse, fragt sie mich: Liebling, hast du wirklich Hunger ? wenn die antwort ja ist und ich mich bewusst ernähre freut er sich weil er weiß dass es mir schmecken wird ansonsten reicht es mir diese frage nochmal zu stellen um zu verstehen ob das wirklich das ist was ich tun will und muss

Dies sind keine Einschränkungen oder Entbehrungen, existieren nicht, dienen nicht; es geht nur um Bewusstsein.

-> Wie entwickelt sich der (Pro-)Kurs?
Der Mindfu-Esspfad in unserem Online-Format besteht aus 21 Videos von jeweils etwa 30 / 40 Minuten , Mindful Audiotracks erstellt von der Psychologin Chiara Lena, Übungen und Workbooks.
Sobald Sie Ihren Einkauf hier oder auf wwwsticorsi.it innerhalb von 24 Stunden getätigt haben, erhalten Sie Ihre Zugangscodes von der E-Mail info@sticorsi.it
Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit und ohne Einschränkung darauf zugreifen im Laufe der Zeit in Ihren reservierten Bereich

Unser Kurs wird dank der Inhalte, die wir hinzufügen und die für diejenigen, die sich bereits angemeldet haben, kostenlos bleiben (bisher sind es bereits zwei!)

-> Kann mir ein Online-Weg wirklich helfen?
Ich selbst habe für meinen Weg viele Sitzungen mit Chiara via Skype durchgeführt und auch die Ergebnisse der mentalen Gelassenheit, die sie mir gebracht hat, waren bemerkenswert Aus diesem Grund bin ich sicher, dass wir einen qualitativ hochwertigen Weg anbieten.
Doktor Chiara Lena führt uns in die Übungen und die Philosophie des Mindful Eating, Paolo und ich erzählen viele unserer Erfahrungen und auch Zweifel, die von Chiara und von Chiara nach und nach ausgeräumt werden Erfahrung selbst.
Auch in unserer Gemeinde instagram @mindful_eating_online Sie können uns entweder schreiben, um uns zu fragen, was Sie wollen, oder Ihre Erfahrungen mit dem Weg erzählen, denn das Teilen ist sowohl für einen konstruktiven Vergleich nützlich als auch weil es uns ermöglicht zu verstehen, dass manche Dinge nicht nur uns passieren!


Worauf wartest du?
Entscheide dich dafür, dich selbst zu lieben und Frieden mit dir selbst * und mit dem Essen zu schließen!

Besuchen Sie die Website www.mindfuleatingonline.it

.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor dem Posten genehmigt werden müssen.